„Sehr eleganter Junghengst mit viel Ausstrahlung und elastischen hoch-weiten Bewegungen im Trab und Galopp, Tölt in den Übergängen erkennbar“, so lautet der Richterspruch der Hengstkörung. Leiknirs vornehme und höfliche Art ist sehr auffallend und unterstreicht einmal mehr seinen tollen Charakter. Im Freilauf erinnert der junge Óðinn-Vollbruder sehr an seine Mutter Óskadís, die mit Rekordnoten (9,5 für Tölt, Trab, Galopp, Spirit und Form unter dem Reiter) die Weltmeisterschft 2013 in der Klasse der älteren Stuten gewinnen konnte. Auch Vater Fannar konnte überzeugen und mit 8,93er Reiteigenschaften das deutsche Zuchtchampionat gewinnen. Die Fußstapfen, in die Leiknir tritt , sind sehr groß, aber wir sindvoll überzeugt, dass wir mit ihm ein ganz außergewöhnliches junges Talent im Stall haben.

121
Rappe

BLUP

FARBE

m
2013

STOCKMASS

GEBURTSDATUM

Abstammung

Leiknir vom Kronshof Fannar frá Kvistum Nagli frá Þúfu í Landeyjum
Vater Vater
Vater Frigg frá Heiði
Vater Mutter
2013 Óskadís vom Habichtswald Teigur vom Kronshof
Mutter Vater
Mutter Ósk frá Klængsseli
Mutter Mutter

Jungpferdebeurteilung

Exterieur 8,1
Interieur 8,2
Gang 8,2
   
Gesamtnote 8,17
Sehr eleganter Junghengst mit viel Ausstrahlung und elastischen hoch-weiten Bewegungen im Trab und Galopp, Tölt in den Übergängen erkennbar.

Decktaxe

  • alle Stuten 700,00
Bei allen Bedeckungen ist eine Anzahlung in Höhe von € 250 fällig.

Decktermine

  • 02.05 -30.06. Weidebedeckung auf dem Kronshof

Sie können uns über dieses Formular gerne unverbindlich eine Bedeckungsanfrage zusenden. Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden.













Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder!