Glódís hat mit einer Gesamtnote von 8,61 mit ihrer Mutter Næpa zusammen die höchste Beurteilung die jemals eine deutsch gezogene Stute bekommen hat. Neben ihrer hohen Eigenleistung erreichte sie auch auf der Ovalbahn sehr beeindruckende Punkte, so wurde sie 2016 dreifache Deutsche Vizemeisterin im Fünfgang, in der Töltprüfung T2 und in der Fünfgangkombination.

Glódís steht im Besitz von Anja Egger-Meier.

Nachkommen:
DE2015234888  Njála vom Kronshof    V: Hnokki frá Fellskoti  BLUP 123
Fohlenbeurteilung: Ext. 8,40, Typ 8,20, Gang 8,20, Gesamt 8,26

CH2015102825  Glóðafeykir vom Weierholz    V: Hnokki frá Fellskoti  BLUP 123       

129
Rappe

BLUP

FARBE

1,40 m
06.05.2009

STOCKMASS

GEBURTSDATUM

Abstammung

Glódís vom Kronshof Depill frá Votmúla 1 Baldur frá Bakka
Vater Vater
Vater Folda frá Votmúla 1
Vater Mutter
06.05.2009 Næpa vom Kronshof Fáni frá Hafsteinsstöðum
Mutter Vater
Mutter Hrafnkatla frá Búrfelli
Mutter Mutter

FIZO Beurteilung

Exterieur
Kopf 8,0
Hals-Widerrist-Schulter 9,0
Rückenlinie-Kruppe 9,0
Proportionen 8,5
Gliedmaßen 8,5
Stellung der Gliedmaßen 8,0
Hufe 9,0
Mähne-Schweif 8,0
 
Note Exterieur 8,64
Reiteigenschaften
Tölt 8,5
Trab 8,5
Pass 9,0
Galopp 8,5
Charakter und Gehwille 9,0
Form unter dem Reiter 8,5
Schritt 7,5
Langsamer Tölt 8,5
Langsamer Galopp 8,0
Note Reiteigenschaften 8,59
Gesamtnote 8,61