Bildhübscher Fünfganghengst mit ausdrucksstarken Gängen, tollem Gebäude und einfachem Charakter. Die außergewöhnliche Abstammung und die Eigenleistung machen Meitill zu einem sehr vielversprechenden Nachwuchsporthengst für hohe Leistungsklassen.

Seine erfolgreichen Geschwister à la Teigur, Glódís und Jódís vom Kronshof sind allesamt Ausnahmepferde, die aber etwas länger gebraucht haben bis sie ihre volle Balance und damit auch ihren spektakulären Bewegungsablauf unter dem Sattel zeigen konnten. Es wird daher sehr spannend sein Meitills weitere Entwicklung mitzuverfolgen, denn er steht ja gerade erst am Anfang seiner Reitpferdkarriere.

Meitill ist bisher noch auch seinen „Zuchteisen“ und soll bevor er seine Sportkarriere beginnen kann, im Frühjahr erst noch einmal seine Zuchtprüfung absolvieren.

Abstammung

Meitill vom Kronshof Herjólfur frá Ragnheiðarstöðum Gígjar frá Auðsholtshjáleigu
Vater Vater
Vater Hending frá Úlfsstöðum
Vater Mutter
02.06.2014 Næpa vom Kronshof Fáni frá Hafsteinsstöðum
Mutter Vater
Mutter Hrafnkatla frá Búrfelli
Mutter Mutter

Jungpferdebeurteilung

Exterieur 8,1
Interieur 8,1
Gang 8,1
   
Gesamtnote 8,10
Langbeiniger, sehr lauffreudiger, aufmerksamer Junghengst mit lockerem Tölt und vielversprechendem Rennpass bei gutem Raumgriff.
Hengst
Braun

GESCHLECHT

FARBE

1,42 m
02.06.2014

STOCKMASS

GEBURTSDATUM

Gruppe E
> 35.000 €

PREISGRUPPE

PREISGRUPPE