Ein weiterer beeindruckender Nachkomme der Ausnahmestute Naepa ist die junge Jódís.  Jódís ist nicht nur wegen ihres sensationellen Zuchtwertes von 132 Punkten jetzt schon ein kleiner Star, auch ihr außergewöhnliches Gangtalent machen sie zu etwas ganz Besonderem.

Bereits bei ihrem ersten öffentlichen Auftritt bei der Young-Talent-Show beim Worldtölt im dänischen Odense machte sie auf sich aufmerksam. Auch die Zuchtrichter konnte sie auf Anhieb voll überzeugen und mit 8,38 Punkten Gesamt erreichte sie die höchste Beurteilung aller deutsch gezogenen 5-jährigen Pferde 2016.

2017 konnte sie ihre Eigenleistung auf 8,58 Punkte verbessern und reiste mit ihrer Schwester Glódís (spätere Weltmeisterin der älteren Stutenklasse) auf die Weltmeisterschaft nach Oirschoot und erreichte mit nur einem Hundertstel Punkt Abstand zur Siegerin den zweiten Platz der 6-jährigen Stuten. 2019 konnte sich Jódís erneut für die Weltmeisterschaften qualifizieren und erreicht den dritten Platz bei den älteren Stuten.

 

 

Nachkommen:

DE2018234326  Rósa vom Kronshof   V: Gustur vom Kronshof   BLUP 125
Fohlenbeurteilung: Ext. 8,0  Typ 8,0  Gang 7,8  Gesamt 7,9

DE2017234955  Pála vom Kronshof   V: Oðinn vom Habichtswald  BLUP 131
Fohlenbeurteilung: Ext. 8,3  Typ 8,3  Gang 8,2  Gesamt 8,25

 

132
Rappe

BLUP

FARBE

1,40 m
11.06.2011

STOCKMASS

GEBURTSDATUM

Abstammung

Jódís vom Kronshof Viktor fra Diisa Garri frá Reykjavík
Vater Vater
Vater Svana frá Neðra-Ási
Vater Mutter
11.06.2011 Næpa vom Kronshof Fáni frá Hafsteinsstöðum
Mutter Vater
Mutter Hrafnkatla frá Búrfelli
Mutter Mutter

FIZO Beurteilung

Exterieur
Kopf 8,5
Hals-Widerrist-Schulter 8,5
Rückenlinie-Kruppe 8,0
Proportionen 9,0
Gliedmaßen 7,5
Stellung der Gliedmaßen 8,0
Hufe 8,5
Mähne-Schweif 9,0
 
Note Exterieur 8,39
Reiteigenschaften
Tölt 9,5
Trab 9,0
Pass 7,0
Galopp 8,5
Charakter und Gehwille 9,0
Form unter dem Reiter 9,0
Schritt 8,5
Langsamer Tölt 9,0
Langsamer Galopp 8,5
Note Reiteigenschaften 8,72
Gesamtnote 8,59